Sonntag, 23. Juni 2013

Notes from the Underground.







Ich habe - mal wieder - beschlossen, mein Leben umzukrempeln. Ich möchte mich reduzieren. Minimalismus mit dem bisschen Luxus, das ich mir gönne, indem ich mir lieber hin und wieder den heiß ersehnten Chanel-Lippenstift  oder die Dior-Mascara kaufe, als vier oder fünf lästige Jade Wimperntuschen rumfliegen zu haben, von denen mir keine richtig taugt. Der Verkauf meiner Kleiderschrankleichen läuft nur schleppend, aber ich bleibe am Ball. 
Fotografiert habe ich auch wieder ein wenig. Nicht viel - die heißen Tage à la 30 °C mit Luft nach oben, hab ich lieber im Freibad verbracht und mir eine leichte Bräune zugelegt, als schwitzend mit der Kamera durch die Gegend zu laufen. Dabei waren meist meine neuen analogen Lieblinge mit von der Partie; Ergebnisse gibt es zu bestaunen, sobald die Filme entwickelt sind. An einem animierten GIF hab ich mich ebenfalls versucht. Mehr schlecht als recht, ich weiß. Weitere Versuche werden folgen. Eventuell verbessert sich dann auch das, was hier noch ziemlich schmächtig vor sich hin dümpelt.

Kommentare:

nyiloveyou hat gesagt…

Mir gefällt das Gif trotzdem :)

lisch hat gesagt…

Richtig :) wahnsinn das dass einer bemerkt!
Nutze gerne Songtitel ;)

Beate hat gesagt…

Hey,

das mit dem Reduzieren kenne ich. Ich versuche es immer, aber dann fange ich an über das liebe Geld zu denken -.- und mache es doch nicht. Obwohl es ja auf das gleiche raus kommen würde.

Lg Bea
___________________________________
http://fancy-illusion.blogspot.co.at/

Neele hat gesagt…

die bilder gefallen mir echt gut (:
kleiderkreisel läuft bei mir irgendwie auch mehr so gut ):
Alles Liebe,
Neele von http://royalcoeur.blogspot.de/ ♥

Ps. Willst du mein 'Blog des Monats' werden ? - Dann bewirb dich jetzt ! (:

alenx weos hat gesagt…

Ich drücke dir die Daumen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass Minimalismus bei mir in manchen Lebensbereichen Fehl am Platz ist. Aber bei der Schminke ist es mometan ganz gut. Nicht zu viel, nicht zu wenig. Ich schaffe es meistens zu warten, bis ein Produkt leer ist ;)

Alex

Gina hat gesagt…

Versuche derzeit auch verstärkt alltägliche Situationen einzufangen - ist für mich auch eine Möglichkeit etwas "minimalistischer" zu werden: Statt meine vier Wände mit gekauften Erinnerungsstücken vollzustellen, halte ich die liebgewonnenen Momente lieber im unbewegten Bild fest. Funktioniert ganz gut...
außerdem: cooles Gif! So etwas muss ich demnächst auch mal probieren!

literatur-diskussion hat gesagt…

Finde das Animierte trotzdem gut... durch die Bewegung des Wassers hat es irgendwas ;)

Laura hat gesagt…

lieber den chanel Lippenstift zu haben, finde ich auch wesentlich besser als 10 schrott-kosmetikartikel. soll ja auch von guter Qualität sein, was aufs gesicht kommt : )

Wide Awake hat gesagt…

Deine Bilder sind so schön, ich freu mich wirklich, wenn du einen neuen Post veröffentlichst. Die Animation finde ich spannend, weil sie wirkt wie die 'Ruhe vor dem Sturm'.
Die Lebensumstellung finde ich sinnvoll und glaube, dass das viel bewirken kann.
Liebe Grüße :)

Siska hat gesagt…

das 2. bild ist wunderschön!

anni odd hat gesagt…

Tolle Bilder! Vor allem das 2.!! ♥