Sonntag, 30. Juni 2013

La Vie alsacienne.







Kleiner Ausschnitt der zahlreichen Impressionen, die ich dieses Wochenende in Straßburg sammeln konnte. 2 Tage, 420 Bilder. Viel dazu sagen möchte ich nicht. Mein Leben verläuft zurzeit wie eine Achterbahn; ich werde mein Studium mit 90 %-iger Sicherheit abbrechen und mich in andere Richtungen orientieren. Was kommen wird, steht noch in den Sternen.
Da Google Friend Connect wohl ab morgen die Tore schließt, findet ihr mich auch auf Blog Connect. Wenn ich die Zeit dazu finde, werde ich mich auch um Bloglovin oder andere Kanäle bemühen. Ich lasse euch wissen, wenn es soweit ist.

Kommentare:

Wide Awake hat gesagt…

Ich mag Straßburg und die Bilder sind toll, vor allem die Ersten beiden. Ich finds gut, dass du es durchziehst und dein Studium abbrichst. Wenn du erst danach merkst, dass du damit nichts anfangen kannst, ist es meistens zu spät. Liebe Grüße und trotz allem eine schöne Woche! :)

Stefanie Haßfurther hat gesagt…

Die Bilder sind der absolute Hammer ich muss unbedingt auch mal nach Straßburg :-)

THEVARIED SOFIE hat gesagt…

Scheint eine wunderschöne Stadt zu sein :) Tolle Fotos!
Liebe Grüße
Sofie

strandgut hat gesagt…

Razz kommt von raspberry. Also schmeckt es nach Himbeere, gemischt mit Sprite und Eiswürfeln ist das sehr lecker. :)

Ich heiße dort strandgutstrandgut

Ranim hat gesagt…

Wunderschöne Bilder und Eindrücke! Ich war noch nie dort, aber jz würd ich mal gerne hin :))

Liebe Grüße,
Ranim
the.perfect.disease