Montag, 26. August 2013

From Autumn to Ashes.





Herbststimmung. Ich liebe den Herbst. Ich liebe die Farben und die Kälte. Ich bin kein Sommermensch, war ich noch nie. Ein bisschen Wärme ist ja gut und schön, aber Hitzewellen mit über 30 °C sind mir ein Gräuel. Ich sehne mich nach dicken Kuschelpullis, nach Lebkuchen und heißer Schokolade, nach langen Bädern und Saunagängen. Vielleicht sollte ich nach Skandinavien oder Kanada ziehen, ich glaube bei den dortigen Temperaturen wäre ich besser aufgehoben. Bei kühlen Meeresbrisen und nebelbedeckten Hängen, in dicke Schals und Mützen gehüllt. 
Aufbruchstimmung. Ich liebe den Herbst. Er markiert Meilensteine in meinem Leben. Neue Städte, neue Unis, neue Wohnungen, neue Freunde. Ein neues Leben. Letzten Herbst dann sogar eine neue Liebe.
Der Herbst ist meine Jahreszeit - obwohl ich ein Frühlingskind bin. Er klingt nach Lana del Rey und Alexisonfire. Er schmeckt nach Morgentau und Nadelhölzern. Er riecht nach Lavendel und Kräutertee. Und ich kann es kaum erwarten, ihn endlich willkommen zu heißen.

Kommentare:

Miss Flöckchen hat gesagt…

Ein paar Tage darf es aber gerne noch dauern, bis wir den Herbst begrüßen dürfen. Zuerst möchte ich nämlich einen wunderbaren Spätsommer genießen. :)

Jo Betty hat gesagt…

Schöne Bilder :)
Ich mag den Herbst auch total obwohl ich dieses Jahr den Sommer mehr zu schätzen wusste als davor... war wohl der lange Winter dran schuld oder so

xx Jo Betty
http://jobettyb.blogspot.de/

MissBlueberrymuffin hat gesagt…

Also deine Fotos sind immer wieder beeindruckend!

Liebe Grüße, Miss B.